Ausweitung der Gleitzone bei Midi-Jobs auf 1.300 € geplant

Ein der Bundesregierung vorliegender Gesetzentwurf sieht vor, die Obergrenze bei sog. Midi-Jobs (d. h. Arbeitsentgelt zwischen 450,01 € und 850,00 € im Monat) ab 2019 von 850,00 € auf 1.300,00 € monatlich anzuheben.

Damit sollen Geringverdiener bei den Sozialversicherungsbeiträgen entlastet werden. Gleichzeitig sieht der Gesetzentwurf vor, dass die geringeren Rentenbeiträge nicht mehr zu Einbußen beim späteren Rentenbezug führen.