IDW ERS HFA 48 – Modifikation finanzieller Vermögenswerte veröffentlicht

Der Hauptfachausschuss (HFA) des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW) hat am 20.06.2017 den 'Entwurf einer Fortsetzung der IDW Stellungnahme zur Rechnungslegung: Einzelfragen der Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9 (IDW RS HFA 48) - Modifikation finanzieller Vermögenswerte' veröffentlicht.

Der Entwurf beinhaltet ergänzende Regelungen zur Modifikation der vertraglichen Zahlungen eines finanziellen Vermögenswertes. In einem Anhang werden ausgewählte Einzelfragen zu verschiedenen Aspekten der Modifikation ausführlich erörtert.

Stellungnahmen können bis zum 11.12.2017 eingereicht werden. 

Mehr dazu auf der Website des IDW

https://www.idw.de/idw/idw-aktuell/idw-rs-hfa-48--modifikation-finanzieller-vermoegenswerte/101522