Fortsetzung von IDW RS HFA 48 verabschiedet

Wie auf der Website des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW) am 08.10.2018 bekanntgegeben hat der Hauptfachausschuss (HFA) des IDW am 11.09.2018 die Fortsetzung von IDW RS HFA 48 verabschiedet.

Die Fortsetzung von IDW RS HFA 48 war nach Ansicht des IDW notwendig geworden, da der Standard des IASB zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten (IFRS 9) nur Regelungen zur Modifikation von finanziellen Vermögenswerten in Teilbereichen enthält und somit zum Teil erheblicher Klärungsbedarf in der Praxis besteht.  IDW RS HFA 48 wurde nun um einige Textziffern und einen Anhang ergänzt. 

Die Fortsetzung von IDW RS HFA 48 wird in Heft 10/2018 der IDW Life veröffentlicht.

Mehr dazu auf der Website des IDW