Bundesrat billigt ESEF

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 03.07.2020 das Gesetz zur weiteren Umsetzung der Transparenzrichtlinie-Änderungsrichtlinie in Hinblick auf ein einheitliches elektronisches Format für die Veröffentlichung von Jahresfinanzberichten gebilligt. 

Mit dem Gesetz, das bereits Ende Juni durch den Deutschen Bundestag verabschiedet wurde, wird Artikel 4 Abs. 7 der EU-Transparenzrichtlinie umgesetzt. Danach müssen Jahresfinanzberichte von Unternehmen, die Wertpapiere innerhalb der EU emittiert haben, mit Wirkung zum 01.01.2020 in einem einheitlichen europäischen elektronischen Format (European Single Electronic Format, ESEF) veröffentlicht werden.

Mehr dazu auf der Website des Deutschen Bundestages