Änderungen an IAS 40 in europäisches Recht übernommen

Die Europäische Union (EU) hat gemäß des Amtsblattes vom 15.03.2018 (Verordnung (EG) Nr. 2018/400 vom 14. März 2018) die Änderungen an IAS 40 'Als Finanzinvestitionen gehaltene Immobilien' in europäisches Recht übernommen.

Die Änderungen enthalten Klarstellungen zur Übertragung einer Immobilie in den (oder aus dem) Bestand der als Finanzinvestition gehaltenen Immobilien.

Der Zeitpunkt des Inkrafttretens in der EU entspricht dem des IASB.

Mehr dazu auf der Website der EU-Kommission

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32018R0400&from=DE