Startups

Für einen erfolgreichen Start in die Selbständigkeit ist nicht nur eine innovative Idee erforderlich. Gründer/innen müssen sich auf dem Weg zum eigenen Unternehmen auch rechtlichen, steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Herausforderungen stellen. Wir begleiten und unterstützen Sie zusammen mit der Vierhaus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH bei der Umsetzung Ihrer Geschäftsidee durch individuelle und professionelle Beratung in allen Phasen des Lebenszyklus Ihres Unternehmens.

Konzeptphase

  • Erstellung eines Businessplans
  • Wahl einer geeigneten Rechtsform, Aufbau einer steueroptimierten Unternehmensstruktur
  • Gestaltung des Sozialversicherungsstatus als Gründer
  • Einrichtung der Buchhaltung und steuerliche Registrierung
  • Gestaltung von Gesellschaftsverträgen und anderen Grundlagendokumenten

Startphase

  • Beratung zur Einbindung erster Unterstützer sowie bezüglich möglicher weiterer Finanzierungs- und Beteiligungsformen
  • Unterstützung bei der Suche potentieller Investoren und bei der Anbahnung von Kontakten
  • Gestaltung von Verträgen, z. B. Geschäftsführer- und sonstige Arbeitsverträge, Klärung sozialversicherungsrechtlicher Fragen
  • Aufbau von Buchhaltungs- und Reportingsystemen sowie der Schnittstellen zu Ihrer Kunden- und Lieferantenverwaltung
  • Prüfung der IT- Rahmenbedingungen und Datenschutzbestimmungen

Wachstumsphase

  • Unterstützung bei der Überführung Ihres Unternehmenswachstums in nachhaltigen Geschäftserfolg
  • Hilfestellung bei der Beschaffung von Venture Capital, Beratung bei Finanzierungsrunden und
  • Investorenaufnahmen
  • Entwicklung von Mitarbeiterbindung, Incentive- und Optionsprogrammen
  • Schaffung von Transparenz und Vertrauen durch Corporate Governance, verlässliche Unternehmensinformationen und belastbare Zahlen
  • Umsetzung einer steueroptimierten Unternehmensstruktur
  • Einführung der internationalen Rechnungslegung (IFRS)
  • Unterstützung bei der Klärung ausländischer Rechtsfragen

Expansionsphase

  • Beratung bei Verhandlungen mit strategischen Investoren
  • Beratung bei der Vorbereitung eines (partiellen) Exits
  • Unterstützung bei der internationalen Expansion, z. B. bei der Gründung ausländischer Gesellschaften
  • Gesellschafts- und kapitalmarktrechtliche Beratung bei der Vorbereitung eines IPO